Zuhause

So pflegen Sie Ihre Pilea Peperomioides

So pflegen Sie Ihre Pilea Peperomioides



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Keine Pflanze hat in den letzten Jahren in der amerikanischen Kultur einen so starken Eindruck hinterlassen wie pilea peperomioides. Diese süße, pflegeleichte Zimmerpflanze mit flachen, runden, saftigen Blättern ist auch als chinesische Geldpflanze, Münzpflanze, Missionspflanze oder Pfannkuchenpflanze bekannt.

Pilea peperomioides wurde lange Zeit in China kultiviert und in den 1940er Jahren von einem norwegischen Missionar nach Europa gebracht - daher einige seiner vielen Spitznamen. Da ein gesunder, glücklicher Pilea peperomioides leicht Ableger oder Babypflanzen aus seinen Wurzeln und Stängeln hervorbringt, würden sich Hausgärtner neue Pflanzen teilen und mit ihnen tauschen, die sie aus den Ablegern vermehrt hatten

Seit der Trend zu Zimmerpflanzen in den letzten Jahren explodiert ist, hat das Angebot an Pilea peperomioides die Nachfrage eingeholt und die gewerblichen Erzeuger haben begonnen, sie zum Verkauf anzubieten. Wenn Sie keinen Zugang zu einem versetzten Freund oder Nachbarn haben, können Sie einen in Ihrem örtlichen Kindergarten, Gartencenter oder Zimmerpflanzenshop kaufen. Sie sind manchmal auch in Supermärkten wie Trader Joe's zu finden.

Wählen Sie beim Kauf einer Pilea peperomioides-Pflanze ein volles, gesund aussehendes Exemplar. Stellen Sie sicher, dass Sie überprüfen, ob eine der Pflanzen bereits Abstände vom zentralen Stamm oder vom Boden aufweist. Auf diese Weise können sich Pflanzenbabys viel früher vermehren und teilen.

Beste Wachstumsbedingungen für Pilea Peperomioides

Pilea peperomioides gedeihen am besten bei viel hellem, indirektem Licht, idealerweise in der Nähe eines Fensters. Achten Sie jedoch darauf, dass sie nicht der direkten Sonne ausgesetzt sind. Verwenden Sie eine gut durchlässige Bodenmischung, die relativ schnell austrocknet. Einige Gärtner bevorzugen es, ihre Pileas in eine saftige Bodenmischung oder eine Allzweck-Blumenerde mit etwas Perlit oder grobem Sand einzupflanzen, um die Drainage zu fördern.

Aus dem gleichen Grund pflanzen viele Hausgärtner ihre Pilea peperomioides in Terrakotta-Töpfen, wodurch die Feuchtigkeit schneller aus dem Boden verdunsten kann als in Töpfen aus Kunststoff oder glasierter Keramik. Jede dieser Optionen funktioniert jedoch, solange der Behälter im Boden ein oder zwei Drainagelöcher hat

Wählen Sie einen Ort aus, an dem Ihre Pilea Peperomioides angezeigt werden sollen, der nachts nicht kühler als 50 Grad ist.

Achten Sie einfach darauf, die Bodenfeuchtigkeit regelmäßig zu überprüfen und entsprechend zu wässern. Pilea gedeiht auch in einem leicht untergroßen Topf. Denken Sie daran, insbesondere, wenn Sie kleinere Exemplare eintopfen

Während Sie vermeiden möchten, dass Kinder oder Haustiere an den Blättern Ihrer Pilea fressen, ist es beruhigend zu wissen, dass diese Pflanze für Menschen, Katzen und Hunde ungiftig ist

So pflegen Sie Ihre Pilea Peperomioides

Mit dem richtigen Boden und hellem, indirektem Licht sind Pilea peperomioides ziemlich pflegeleicht

Lassen Sie die Erde zwischen den Güssen austrocknen und vermeiden Sie, dass Ihr Pilea im Wasser steht. Eine Überwässerung ist eine der wenigen Möglichkeiten, diese Pflanze zu beschädigen. Wässern Sie immer von oben, anstatt Ihren Pilea Wasser von unten aufsaugen zu lassen.

Wenn Sie bemerken, dass die Blätter Ihrer Pilea nachlassen und der Boden trocken ist, ist dies ein Zeichen, dass Sie etwas trinken sollten

Blätter kräuseln kann bedeuten, dass Ihre Pflanze nicht genug Licht bekommt. Wenn Sie dies sehen, stellen Sie sie an einen helleren Ort (immer noch ohne direkte Sonneneinstrahlung). Es ist auch hilfreich, den Pilea jede Woche zu drehen, damit alle Seiten der Pflanze das hellste Licht erhalten. Eine gewisse Gelbfärbung oder Blatttropfen, insbesondere bei den größeren, unteren Blättern, sind normal, solange Ihre Pflanze neue Blätter wächst und ansonsten gesund aussieht

Füttern Sie Ihre Pilea peperomioides mit monatlichen Dosen von flüssigem Zimmerpflanzendünger, der im Frühling und Sommer auf die Hälfte der Stärke verdünnt wurde, um das Wachstum zu fördern. Wenn Sie keine Babypflanzen sehen, stellen Sie sicher, dass Sie düngen, totes Wachstum abschneiden und Ihrer Pflanze ausreichend Licht geben

Wenn Ihre Pflanze groß und kopflastig ist, schneiden Sie den oberen Teil ab, um sich von selbst zu vermehren. Dies kann zu neuem Wachstum und Versatz in der Mutterpflanze führen. Für einen volleren Pilea lassen Sie die Abstände einfach in der Erde oder am Stiel und entfernen Sie sie nur, um neues Wachstum anzuregen. Pilea peperomioides werden hauptsächlich für ihre Blätter angebaut, aber sie produzieren Blütenstände mit kleinen, weißen Blüten.

Planen Sie, Ihre Pilea peperomioides alle zwei Jahre oder so umzutopfen, idealerweise im zeitigen Frühjahr zu Beginn der Vegetationsperiode. Vermeiden Sie das Umtopfen im Winter, wenn sich das Wachstum verlangsamt hat. In einen um eine Größe größeren Behälter umtopfen oder den gleichen Topf wie zuvor mit frischer Erde verwenden

Die Umtopfzeit ist auch eine gute Gelegenheit, Wurzelreste aus Ihrer Pflanze zu entfernen und zu vertiefen.

Wie vermehrt man Pilea Peperomioides?

Während es keine Möglichkeit gibt, Pilea peperomioides nach Bedarf zu vermehren, wächst Ihr Pilea, sobald er glücklich ist, an seinem Stamm und seinen Wurzeln

Es ist am besten, beide Arten von Offsets während der Vegetationsperiode zu entfernen und zu vermehren, anstatt im Winter, wenn das Wachstum tendenziell langsamer ist. Offsets sollten zwei bis drei Wochen nach ihrem Erscheinen entfernt werden können

Wie Pilea Peperomioides über Stammversätze zu propagieren

Schritt 1: Entfernen Sie die Stängelversätze, indem Sie mit einer sauberen, scharfen Klinge so nah wie möglich an der Mutterpflanze schneiden. Achten Sie darauf, dass der Zentralschaft nicht beschädigt wird

Schritt 2: Da Stängelversätze noch kein Wurzelsystem haben, müssen sie in Wasser verwurzelt werden, bevor sie gepflanzt werden können. Platzieren Sie Ihren Ausschnitt in einem kleinen Glas, einer Vase oder einem Glas, wobei der Stiel unter der Wasseroberfläche liegt. Mit dem klaren Glas können Sie das Wurzelwachstum überwachen. Dies ist hilfreich, um festzustellen, wann der Versatz zum Auftopfen bereit ist

Schritt 3: Wenn Ihr Offset neben neuen Wurzeln auch neue Blätter hat, ist er bereit zum Pflanzen. Die Babypflanze in einen Behälter mit angemessener Größe und gut durchlässiger Blumenerde geben. Stellen Sie es an einen Ort mit hellem, indirektem Licht und pflegen Sie es wie gewohnt.

Wie Pilea Peperomioides über Root Offsets zu propagieren

Schritt 1: Warten Sie, bis sich bei Ihrem Pilea mehrere Blätter gebildet haben, bevor Sie sie entfernen. Für Wurzelversätze einfach mit einer sauberen, scharfen Klinge einen Schnitt unter der Erde ausführen, um das Wurzelsystem des Babys vom des Kindes zu trennen

Schritt 2: Da Root-Offsets bereits über ein eigenes Root-System verfügen, müssen sie nicht in Wasser verwurzelt werden. Wurzel- oder Stängelversatz in einen Behälter mit geeigneter Größe und gut abtropfender Blumenerde einpflanzen

Schritt 3: Bewässern Sie die neuen Pflanzen, setzen Sie sie an einen hellen, indirekten Lichtpunkt und pflegen Sie sie wie gewohnt


Schau das Video: Ufopflanze pflegen gießen düngen Standort Tipps Pilea peperomioides (August 2022).