Essen

Wie man braune Butter macht und anfängt, dein bestes Leben zu führen

Wie man braune Butter macht und anfängt, dein bestes Leben zu führen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Butter ist großartig, und obwohl wir alle wissen, dass dies besser ist, sind diejenigen, die braune Butter probiert haben, mit einem weiteren Stück wissensbrauner Butter bewaffnet. Tief nussig mit einem komplexen, beruhigenden Duft, der an frisches Brot, Vanille und geröstete Mandeln erinnert, ist es ein totaler Spielveränderer in der Küche. Es ist genug, um Ihre Lieblingskekse zu heben und sie für eine Dinnerparty würdig zu machen, aber zu Hause genug, um ein Paar zu beträufeln von Spiegeleiern.

Auch bekannt als Beurre NoisetteFür die Zubereitung von brauner Butter benötigen Sie lediglich eine helle Pfanne (oder einen Topf), einen Kochlöffel, einen Stück Butter und 8 Minuten. Hier ist was zu tun.

Schritt 1: Die Party kann beginnen

Nachdem Sie eine helle Pfanne oder einen Topf, einen Löffel und Butter gesammelt haben, hacken Sie die Butter in Stücke und geben Sie sie bei mittlerer Hitze in die Pfanne. Rühren, bis die Butter vollständig geschmolzen ist.

Schritt 2: Lassen Sie die Butter die Arbeit erledigen

Sobald die Butter zu einer zitronengelben Flüssigkeit geschmolzen ist, beginnt sie sich zu lösen und spritzt dramatisch. Rühren oder schwenken Sie die Pfanne von Zeit zu Zeit, und verwenden Sie gegebenenfalls einen Spritzschutz, um sich später eine fettige Reinigung zu ersparen. Dies ist der längste Schritt in diesem Prozess und dauert ungefähr 5 Minuten.

Schritt 3: Lassen Sie es braun

Sobald die Butter nicht mehr verspritzt, beginnt sie lautlos zu schäumen und die Bräunung erfolgt schnell. Hier häufig umrühren, um sicherzustellen, dass sich die sandigen Milchfeststoffe auf dem Boden absetzen, um sich zu bewegen. Behalten Sie die Milchfeststoffe im Auge, während Sie sich umrühren und einen Hauch gerösteter Butter zu sich nehmen - sobald sie golden sind, ist die Butter fertig. Geben Sie es in eine separate Schüssel, um den Garvorgang zu unterbrechen und zu vermeiden, dass von gebräunter Butter zu ruinierter, verbrannter Butter übergegangen wird.

Sie werden vielleicht bemerken, dass die flüssige Butter selbst dunkler ist als zu Beginn, aber trotz des Namens wird dies nicht der Fall sein braun-nur die Milchfeststoffe werden.

Einige Leute mögen es sogar, die Milchfeststoffe für ein reineres braunes Butteraroma herauszusieben, aber ich persönlich mag das Aroma und mag es, wenn die Stücke in braunen Butterglasuren wie Vanillekernen hängen oder sich an Strudeln brauner Butter-Nudeln festhalten. Jedem das Seine!

Schritt 4: Iss es auf

Löffel warm Beurre Noisette über gekochte Nudeln, Fisch, gedämpftes Gemüse oder sogar gegrilltes Fleisch und tauschen Sie es in süßen oder herzhaften Rezepten für Brunch oder Abendessen gegen normale Butter ein.

Um Reste einer größeren Menge brauner Butter aufzubewahren, legen Sie sie in einen luftdichten Behälter und bewahren Sie sie im Kühlschrank (wo sie ist) auf werden wieder erstarren lassen, also nicht schockieren) für bis zu 2 Wochen. Für eine längere Lagerung können Sie die Butter in Eiswürfelschalen einfrieren - aber seien wir ehrlich, wenn etwas so lecker und einfach zuzubereiten ist, gibt es keinen wirklichen Grund, es für später einzufrieren.