Essen

Wichtig: Wie man Kaffee richtig lagert

Wichtig: Wie man Kaffee richtig lagert



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dann haben Sie es endlich geschafft und sich einen gut gestalteten Beutel mit ganzen Bohnen aus Ihrem Lieblingscafé der dritten Welle gegönnt. Sie bringen sie nach Hause - nachdem Sie die Tasche wie ein kostbares Baby getragen haben - und machen sich eine Tasse. Sie sind neugierig, ob Ihr Gaumen die auf der Verpackung aufgedruckten Verkostungsnotizen aufgreifen kann: Schwarzkirsche, dunkle Schokolade, Karamell.

Aber wenn Sie sich auf den Rücken klopfen, stolz auf Ihren Einkauf und Ihren Gaumen - vielleicht mehr Brombeere als Schwarzkirsche? - fallen Ihre Augen auf diese offene Tüte, und Sie beginnen zu schwitzen und fragen sich, wie Sie Ihre Bohnen aufbewahren sollen sie in ihrer frischesten und schmackhaftesten Form.

Um Ihre besten Bohnen in bester Form zu halten und zu Hause einen besser schmeckenden Kaffee zuzubereiten, müssen Sie drei einfache Fragen stellen, und wir haben die Antworten.

Ganze oder gemahlene Kaffeebohnen aufbewahren - gibt es einen Unterschied?

Experten sind sich einig, dass die wohlschmeckendste Tasse Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen besteht. Je länger der Zeitraum zwischen dem Mahlen und dem Brauen ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihre Bohnen zu oxidieren beginnen, was zu einer Charge führt, die weniger aromatisch und voll schmeckt. Wenn Sie also ein Kaffeeliebhaber mit einer Vorliebe für teure Bohnen sind, gewöhnen Sie sich an, diese ganz zu kaufen und selbst zu mahlen, bevor Sie vorhaben, sie zuzubereiten.

Es könnte nicht einfacher sein, Ihre restlichen ganzen Bohnen aufzubewahren. Das beste Gefäß ist normalerweise der Beutel, in dem die Bohnen geliefert werden. Mit Folie ausgekleidete Beutel mit einem Einwegventil verhindern, dass Sauerstoff eindringt, lassen jedoch Kohlendioxid ab von frisch gerösteten Bohnen zu entkommen. Wenn Ihre Bohnen in einer Papiertüte oder einer anderen Verpackung ohne Einwegventil geliefert wurden, sollten Sie sie in einen sauberen und trockenen, undurchsichtigen, luftdichten Behälter umfüllen und an einem kühlen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung aufbewahren.

Wenn Sie die Bequemlichkeit von vorgemahlenen Bohnen bevorzugen, ist es am besten, sie wie in Papiertüten verpackte ganze Bohnen zu behandeln. Übertragen Sie sie in einen sauberen und trockenen, undurchsichtigen, luftdichten Behälter und lagern Sie sie an einem dunklen, kühlen Ort.

Im Grunde läuft es darauf hinaus: Vermeiden Sie den Kontakt mit Luft, Feuchtigkeit, Licht und Hitze - und Ihre Bohnen (gemahlen oder ganz) können als richtig gelagert betrachtet werden.

Wie lange halten Kaffeebohnen?

Bei richtiger Lagerung können ganze Kaffeebohnen bis zu drei Monate haltbar sein, aber nur weil sie nicht abgestanden oder ranzig sind, heißt das nicht, dass sie frisch sind. Für die lebhaftesten Tassen mit dem vollsten Geschmack wird empfohlen, die Bohnen zwischen einer und zwei Wochen nach dem Öffnen der Packung zu brauen. Vorgemahlene Bohnen können ca. eine Woche bei Raumtemperatur gelagert werden.

Kann ich Kaffeebohnen einfrieren oder kühlen?

Kaffee ist hygroskopisch (ein ausgefallener Begriff, den die Kaffeeindustrie anstelle von verwendet) saugfähig), und die Aufbewahrung im Kühlschrank setzt es sowohl Gerüchen als auch Feuchtigkeit aus. Beides verändert den Geschmack Ihres Kaffees und lässt ihn schneller an Frische verlieren. Für die Aufbewahrung von Kaffee ist der Kühlschrank ein No-Go.

Wenn es jedoch darum geht, Kaffeebohnen einzufrieren, ist die Antwort nicht so schwarz-weiß. Während die meisten Experten nicht unbedingt würden empfehlen Kaffee einfrieren, sie sind auch nicht dagegen. Laut Peter Guiliano, Forschungsleiter bei der Specialty Coffee Association, kann das Einfrieren von Bohnen den Altbackenwerden-Prozess verlangsamen, aber Sie sollten Ihren täglichen Kaffee nicht im Gefrierfach aufbewahren. Erika Vonie, Director of Coffee bei Trade, hält das Einfrieren von Kaffee - insbesondere von Bohnen in ihrer ungeöffneten Originalverpackung mit einem Einwegventil - für in Ordnung, da sie auf einer stabilen Temperatur und fern von Sonnenlicht aufbewahrt werden und entgast werden können.

Wenn Sie ungeöffnete Päckchen mit ganzen oder gemahlenen Bohnen für eine spätere Verwendung im Gefrierschrank aufbewahren, haben Sie die Daumen hoch, aber wenn Sie einen Behälter mit vorgemahlenem Kaffee im Gefrierschrank aufbewahrt haben und einfach jeden Morgen das nehmen, was Sie brauchen - möchten Sie vielleicht Überdenken Sie Ihre Methode, da es nicht ideal ist, Ihren Kaffee im Gefrierschrank hin und her zu bewegen.

Die Faustregel für das Kaufen und Lagern von Kaffee

Es ist leicht, sich in dem Ritual zu verlieren, jeden Morgen eine heiße Tasse (gesund?) Joe zuzubereiten, aber verlieren Sie sich nicht in all den Fragen über die Lagerung - der beste Weg, das beste Gebräu zuzubereiten, ist einfach: Nur kaufen genug ganze Bohnen, die Sie innerhalb von 2 Wochen verbrauchen können, und bewahren Sie sie in ihrem mit Folie ausgekleideten Originalbeutel mit einem Einwegventil (oder in einem luftundurchlässigen Behälter) an einem dunklen, kühlen Ort auf. Nur frisch mahlen Was du brauchst, wann Sie brauchen es, und Sie können sofort loslegen, ob Ihr Kaffee am besten heiß oder auf Eis serviert wird.


Schau das Video: Kaffee Lagerung - so geht's. Coffee Circle (August 2022).