Unsere Picks

Sie können jetzt Home Décor auf Poshmark kaufen und verkaufen

Sie können jetzt Home Décor auf Poshmark kaufen und verkaufen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vorbei sind die Zeiten, in denen die einzige Möglichkeit, gebrauchte Kleidung, Schuhe oder Accessoires zu kaufen oder zu verkaufen, darin bestand, sich in ein Secondhand-Geschäft oder einen alten Außenposten zu wagen. Wenn Sie damals vorhatten, Ihre eigenen, schonend gebrauchten Artikel zu verkaufen, wären Sie der Meinung des Ladenbesitzers über Ihre Habseligkeiten ausgeliefert, da diese bestimmen, wie viel (wenn überhaupt) Ihre kostbaren Waren wert sind. Auf der anderen Seite müsste man auf der Suche nach einem Schnäppchen durch Gestelle und Kleidungsstücke stöbern, um etwas zu finden, das dem ähnlich ist, wonach man gesucht hat.

Poshmark änderte dies mit der Einführung im Jahr 2011. Die App ist eine Social-Commerce-Plattform, mit der Benutzer Modeartikel einfach und direkt über ihr Handy kaufen und verkaufen können. Stellen Sie es sich als digitalen Marktplatz vor. Verkäufer laden Bilder von dem hoch, was sie verkaufen möchten, und Käufer suchen Produkte nach Faktoren wie Marke und Preis. Mit 50 Millionen Nutzern und über 75 Millionen Einträgen ist die App eine bequeme Möglichkeit, Kleidung und Accessoires zu kaufen oder zu verkaufen.

Mit freundlicher Genehmigung von Poshmark

Jetzt erweitert die App ihre Dienste mit dem Start von Home Market, einem In-App-Marktplatz speziell für den Kauf und Verkauf von Home Décor. Dies geschah fast ein Jahr, nachdem Poshmark im Juli 2018 Posh Markets gegründet hatte, mit dem die Nutzer erstmals eine größere Auswahl an Kategorien in der App entdecken konnten, von Luxus- und Aktivkleidung bis hin zu Make-up- und Großhandelsartikeln.

Home Market ist das neueste Produkt in dieser Reihe neuer Markteinführungen und umfasst Produkte wie Akzentstücke, Wandkunst, Bettzeug und Badeutensilien, Büromaterial, Partybedarf, Organisationsartikel und mehr. Abgesehen von großen Möbeln finden Sie so ziemlich alles, was Sie möchten, um Ihrem Zuhause ein einfaches Update zu geben - egal, ob Sie verkaufen oder kaufen möchten.

Mit freundlicher Genehmigung von Poshmark

"Mit dem Start des Heimatmarkts machen wir unseren ersten Schritt in Richtung breiterer Lifestyle-Kategorien und erweitern unseren sozialen Markt über den Schrank hinaus", heißt es in einer Pressemitteilung von Manish Chandra, Gründer und CEO von Poshmark. "Diese Markteinführung bekräftigt die Macht von Posh Markets, den sozialen Handel zu skalieren, und ermöglicht es Poshmark, das E-Commerce-Erlebnis weiter zu transformieren", fährt sie fort.

Während andere Kauf- und Verkaufsplattformen für Heimtextilien und Möbel existieren (think, OfferUp und LetGo), bietet Home Market dasselbe nahtlose Einkaufserlebnis, für das Poshmark bekannt geworden ist, und es besteht keine Notwendigkeit für unangenehme Treffen zwischen Käufer und Verkäufer, da alle Artikel werden per Post verschickt.

Also, wenn Sie vorhatten, Ihr Zuhause zu räumen und ein Dekor zu entfernen, das nicht mehr zu Ihrer persönlichen Ästhetik passt, oder wenn Sie ein paar neue Stücke auf dem Markt haben, sollten Sie Poshmark herunterladen.

Als nächstes: Möchten Sie Geld verdienen? Verkaufe alte Klamotten von diesen 5 Marken und verdiene den höchsten Dollar.