Wellness

Wählen Sie mit Bedacht: Ihr Leitfaden zur Suche nach der richtigen Person für die Heirat


Die Wahl der richtigen Person für den Rest Ihres Lebens ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die eine Person treffen kann. Sie müssen diese Wahl mit Bedacht treffen und sich nicht von Verliebtheit blenden lassen. Ignorieren Sie nicht die roten Flaggen und "Deal Breaker". Hier sind einige Möglichkeiten, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Sie die richtige Wahl treffen

Stellen Sie sich als Richtlinie die folgenden Fragen

Welche Eigenschaften suchen Sie bei jemandem?

Sie sollten Ihre Liste der "Muss" haben, die nicht nur oberflächliche Merkmale wie Haarfarbe oder Körpergröße sind. Denken Sie über Persönlichkeit, Charaktereigenschaften und wichtige Gemeinsamkeiten nach, z. B. einen kulturellen oder religiösen Hintergrund. Gemeinsame wünschenswerte Merkmale sind Intelligenz, ausgeprägte Arbeitsmoral, Ehrlichkeit, Sinn für Humor, Stabilität und die Fähigkeit zur offenen Kommunikation. Viele glauben auch, dass es wichtig ist, ein paar gemeinsame Interessen zu haben, damit Sie an Aktivitäten wie Hobby oder Reiselust teilnehmen können. Im Allgemeinen sollte es für Sie auf vielen Ebenen einfach sein, eine Verbindung zu dieser Person herzustellen

Gibt es schwerwiegende Charaktermängel oder Verhaltensweisen, die die Beziehung extrem herausfordernd machen?

Wir sprechen über die Verhaltensweisen, die eine Ehe oft untergraben. Beispiele sind Sucht, körperlicher und / oder emotionaler Missbrauch, emotionale Loslösung, schwerer Kindesmissbrauch oder Vernachlässigung (die nicht angesprochen wird), Unreife und anhaltende, unbehandelte psychische Erkrankungen. Es ist nicht so, dass diese Menschen keine Liebe verdienen, aber es wird eine große Herausforderung für Sie, eine gesunde und erfolgreiche Beziehung zu haben. Sie müssen über sich selbst, Ihr Glück und die potenziellen zukünftigen Kinder nachdenken, die Sie möglicherweise mit einer gestörten Person haben

Haben Sie Ihr Leben erfüllt, unabhängig von Ihrem Beziehungsstatus?

Sie sollten bereits viele Dinge in Ihrem Leben genießen. Freundschaften, Karriere, Hobbys und allgemeines Wohlbefinden bereiten Sie am besten auf einen Lebenspartner vor. Wenn Sie an einem guten Ort sind und sich selbst lieben, ist es viel einfacher, bei einem Partner eine gute Wahl zu treffen. Darüber hinaus werden Sie niemanden mit der Verantwortung belasten, Sie glücklich zu machen. Die meisten Menschen wollen nicht allein sein, aber Sie sollten im Allgemeinen damit einverstanden sein, oder Sie treffen eine schlechte Wahl, um sich nicht einsam zu fühlen

Haben Sie viel Erfahrung mit Dating?

Der Zweck des Datings ist es, zu sehen, ob Sie mehr Zeit mit jemandem verbringen möchten. Es hilft Ihnen auch dabei, herauszufinden, welche Art von Person für Sie richtig ist. Wenn das Dating unangenehm wird, weil Sie nicht mit jemandem zusammentreffen, den Sie mögen, sollten Sie vielleicht eine Pause einlegen, anstatt sich mit schlechten Leuten durchzumischen Sie geben sich nicht mit jemandem zufrieden, der nicht zu Ihnen passt, nur weil der Dating-Prozess langwierig geworden ist. Es ist gesünder, sich mit anderen zu verabreden oder allein zu sein, als in einer unbefriedigenden Beziehung zu sein oder sich scheiden zu lassen, weil Sie den falschen Partner gewählt haben.

Sind Sie mit Kompromissen einverstanden?

Dies ist ein wesentlicher Bestandteil jeder erfolgreichen Beziehung. Seien Sie bereit, in Bezug auf „Wir“ zu denken, nicht nur in Bezug auf „Ich“. Sie sollten das Gefühl haben, dass Sie dazu bereit sind, und Sie sehen diese Eigenschaft auch in der Person, mit der Sie zusammen sind. Sie dürfen niemals das Gefühl haben, die Dinge zu opfern, die für Sie am wichtigsten sind. Sie sollten sich wohlfühlen, wenn Sie eine Partnerschaft gründen, obwohl Sie manchmal Dinge eingestehen, über die es sich möglicherweise nicht zu streiten lohnt.

Vor allem sollten Sie genau wissen, dass Sie sich auf diese Person verlassen können. Sie sollten nicht mit jemandem zusammen sein, von dem Sie nicht glauben, dass er Ihren Rücken hat, oder schlimmer noch, der Sie bereits auf sinnvolle Weise im Stich gelassen hat. Sie wählen den richtigen Partner, wenn Sie an Ihr Herz glauben, dass diese Person in Ihrer Not da sein würde. Wenn Sie sich diese fünf Fragen stellen und sich ehrlich über die Antworten gut fühlen, dann haben Sie einen „guten Fang“ gefunden!