Essen

15 raffinierte Cocktails für dieses Halloween

15 raffinierte Cocktails für dieses Halloween



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Halloween ist zwar ein kitschiger Feiertag, aber das ist kein Grund, Kultiviertheit aus dem Fenster zu werfen. Indem Sie einen klassischen Cocktail mit einem leicht morbiden Namen (wie Corpse Reviver # 2 oder Blood and Sand) servieren, können Sie auf subtile Weise auf den Geist des Urlaubs anspielen, ohne auf Ihren üblichen Stil zu verzichten.

Zutaten wie Brombeeren oder Tintenfischtinte sorgen für eine dunkle Stimmung, ohne auf kitschiges Terrain zu stoßen. Mit Kürbis können Sie Ihrer Tasse auch saisonalen Geschmack verleihen. etwas so Einfaches wie ein Kürbis-Bellini (Kürbispüree und Champagner) ist kinderleicht. Oder Sie können komplexer werden, indem Sie einen Kürbis mit Püree und Ahornsirup nach alter Art zubereiten. Jeder doppelte Cocktail kann sofort eine gruselig-schicke Stimmung mit den Rauch- und Nebeleffekten einiger Würfel Trockeneis erhalten - warten Sie, bis es vollständig verdunstet ist, bevor Sie einen Schluck trinken.

Sind Sie schon aufgeregt, ein Getränk zu mixen? Lesen Sie unten ein paar raffinierte Halloween-Cocktails, die unsere Zustimmung finden.

Corpse Reviver # 2

Das Leben gestylt

Der Corpse Reviver # 2 ist ein klassischer Cocktail des legendären amerikanischen Barmanns Harry Craddock's Savoy Cocktail Book Früher veröffentlicht im Jahr 1930 (und es ist ein wenig schmackhafter als sein Vorgänger, Corpse Reviver, der bereits aus dem Jahr 1871 stammt). Das Getränk enthält trockenen Gin, Orangenlikör, Lillet Blanc, Zitronensaft, eine Absinthspülung und eine Brandy-Kirsch-Garnitur. In seinem berühmten Buch schrieb Craddock: "Vor 11 Uhr oder immer dann, wenn Dampf und Energie benötigt werden." gewarnt.

Rezept:Das Leben gestylt

Der vergiftete Apfel

Geprägt

Alkohol ist eine besondere Art von Gift, daher passt der Titel dieses Cocktails doppelt. Ich liebe dieses, weil die Säfte (Apfelwein und Granatapfelsaft) besonders saisonal sind und der Tequila ein wenig rauchig macht, also perfekt für den Herbst. Werfen Sie ein paar Chips Trockeneis für ein Theaterelement.

Rezept: Geprägt

Nosferatini Cocktail

Getty Images

Vor kurzem habe ich eine Halloween-Cocktail-Meisterklasse in einer der besten Cocktailbars Londons, der 69 Colebrooke Row, besucht. Die Wasserstelle gehört Tony Conigliaro, der die Drink Factory gegründet hat, ein experimentelles Forschungslabor für die Entwicklung von Cocktails und Getränken. Eines der faszinierendsten Getränke, das wir zubereitet haben, war der Nosferatini, ein Gin Martini, der aus einem mit rotem Lebensmittelfarbstoff gefärbten Eisenpräparat hergestellt wurde. Nicht nur ein paar Tropfen der roten Flüssigkeit in einem klaren Martini sehen aus wie Blut, sondern auch das Eisen schmeckt wie Blut, das dir ein leicht nervendes Gefühl gibt. Das Getränk ist passend für den deutschen expressionistischen Horrorfilm von 1922 benannt. Nosferatu.

Rezept: Tony Conigliaro

La Llorona Cocktail

TasteSpotting

Ich bin ein Trottel für Pisco-Getränke, und diese Limetten- und Zitronensaftzubereitung enthält die köstliche Zugabe von Angostura-Bitter, die perfekt zum peruanischen Brandy passt. Laut mexikanischer Folklore war La Llorona eine schöne, aber instabile Frau, die ihre Kinder ertränkte, um mit einem Mann zusammen zu sein, der nichts mit ihr zu tun haben wollte. In ihrem Leben nach dem Tod wanderte sie durch das Wasser und jammerte auf der Suche nach ihren Kindern. Für mich ist das schon gruselig genug.

Rezept: TasteSpotting

Harte Apfelwein Kürbis Float

Dine and Dish

Dieses Getränk besteht aus Apfelwein und Kürbis-Gelato und ist ein nachsichtiger Pose. Es ist nicht nur saisonal, sondern auch eine großartige Option für diejenigen, die sich an All Hallows 'Eve nicht mit Geistern anlegen wollen (Wortspiel beabsichtigt).

Rezept: Dine & Dish

Der Grave Digger Cocktail

Boulder Locavore

Wir werden in diesem Getränk auf das Plastikband verzichten; Der Whiskey und der harte Apfelwein allein reichen aus, um Sie bis auf die Knochen zu kühlen. Ingwer Ale fügt die perfekte Menge an Süße hinzu.

Rezept: Boulder Locavore

Der Schwarzbart-Cocktail

Ein Hauch von Tintenfischtinte macht dieses nächtliche Getränk wirklich furchterregend, und würzige Zutaten wie gewürzter Rum, Crème de Cacao und Schokostückchen sind süß und mit Sicherheit genug, um die Salzigkeit zu überdecken.

Rezept: Ehrlich Yum

Holen Sie sich Lucky Cocktail

Tod & Co

Wie die Kostümtrends vermuten lassen, gibt es sicherlich viele Menschen, die an Halloween-Abenden Glück haben möchten. Dieses Getränk wurde von Scott Teague von der renommierten Cocktailbar Death & Co. in New York City kreiert. Ich wollte etwas machen, das aussieht, als könnte es von TGI Fridays stammen, aber es schmeckt wie ein Getränk von Death & Co. “, sagt er. Hergestellt aus weißem Rum, Brombeeren, mehreren Sirupen und Peychauds Bitter, hat es einen tiefen Farbton und einen Gradienten, der schwül und launisch ist.

Rezept: Tod & Co.

Cocktail der schwarzen Witwe

Das TomKat Studio

Wieder geben Brombeeren diesem Getränk seine dunkle Farbe, aber mit nur einfachem Sirup und Wodka hergestellt, ist dieser Trank supereinfach zu kreieren - ideal für große Partys und beginnende Mixologen.

Rezept: DIY Netzwerk

Blut und Sand Cocktail

Getty Images

Noch eine Heftklammer vom Berühmten Wirsing Cocktail BuchDiesen Whisky-Cocktail finden Sie das ganze Jahr über auf den Speisekarten. Hergestellt zu gleichen Teilen aus Scotch, süßem Wermut, Kirschlikör und Orangensaft, geschüttelt und in ein Coupé gepresst. Es ist eines der wenigen mit Scotch zubereiteten Cocktails mit einem reichen, plasmischen Farbton.

Rezept: SCHLAGEN

Tod am Nachmittag Cocktail

Getty Images

Ernest Hemingways Lieblingsart, einen Nachmittag zu töten, war ein Cocktail mit einem Schuss Absinth, der mit Champagner übergossen war. In einer Art Werbegag nannte er sein Lieblingsgetränk Death in the Afternoon (Tod am Nachmittag), den gleichen Namen wie sein Roman von 1932, und reichte es 1935 in einem Rezeptbuch für Berühmtheiten ein. In seinen Anweisungen schlug er drei bis fünf dieser Getränke zu einem bestimmten Zeitpunkt vor Zeit - das ist sicherlich eine Möglichkeit, dich zu einem frühen Grab zu schicken.

Rezept: SCHLAGEN

Schwarzer Samt Cocktail

Salz & Wind

Guinness kann ein umstrittenes Getränk sein, aber wenn Sie ein Fan des dunklen Irish Dry Stout sind, ist dieser Cocktail genau das Richtige für Sie. Eine Kombination aus Sekt, Crème de Mère, eingeweichten Kirschen und Guinness - der perfekte Trank für Ihre Halloween-Feierlichkeiten

Rezept: ÂSalz & Wind

Granatapfel Blackberry Bramble Cocktail

Salz & Wind

Möchtest du ein gruseliges Element über Garnituren hinzufügen? Dieser Granatapfel-Brombeerstrauch ist das ideale Grundrezept, um kreativ zu werden. Granatapfel-Likör und frische Brombeeren verleihen ihm eine blutrote Farbe, Honig und Wodka verleihen ihm einen Kick

Rezept: ÂSalz & Wind

Haunted Orchard Cocktail

Halbgebackene Ernte

Dieser Cocktail ist so einfach zuzubereiten. Das Rezept verlangt, dass alle Zutaten in einem Cocktail-Shaker (denken Sie an Tequila, Zimt und Ingwer) kombiniert und dann mit hartem Apfelwein übergossen werden

Rezept:Halbgebackene Ernte

Der Heiligtümer des Todes Cocktail

Halbgebackene Ernte

Dieser Cocktail ist eine Mischung aus Herbstgeschmack und eignet sich gut für Halloween oder kann für jede saisonale Veranstaltung abgeschwächt werden. "Um dem Getränk etwas Rauchigkeit zu verleihen, habe ich jedes Getränk mit einem Zweig frischem Thymian beendet, den ich dann in Brand gesteckt habe", erklärt Rezepturschöpfer Tieghan Gerard. "Meistens macht es nur Spaß für die Präsentation, aber es versetzt das Getränk mit einem Hauch von frischem Thymian, den ich gerne mit der Cranberry kombiniere."

Rezept:Halbgebackene Ernte

Gebratene Kirsch-Sangria

Feinschmecker Crush

Mit Sangria kann man wirklich nichts falsch machen. Dieser dunkelrote Trank ist ein absoluter Publikumsliebling und kann in großen Mengen hergestellt werden, damit die Gäste sich selbst bedienen können. Top mit Litschis, um eine gruselige augapfelartige Note hinzuzufügen

Rezept:Feinschmecker Crush